Haben Sie weißes Haar und möchten es abdecken, aber Geld sparen? Hier ist ein natürliches Heilmittel zur Herstellung einer wirksamen und kostengünstigen Tinktur, um die Sie die anderen auf dem Markt in nichts beneiden müssen!

In der Schüssel vermischen

Ein wirksames Mittel zum Färben der Haare ist Kaffee, ein Produkt, das graues Haar auf natürliche Weise und ohne es zu beschädigen, abdecken kann. Richtig, die auf dem Markt erhältlichen Farbstoffe enthalten oft Chemikalien, die auf Dauer schädlich für das Haar sind und es trocken und strähnig machen.

Da graues Haar irgendwann im Leben unvermeidbar ist , ist es an der Zeit, eine Farbe zu verwenden. Anstatt in den Laden zu eilen, finden Sie hier ein einfaches Kaffeerezept , das Sie zu Hause zubereiten können, um eine Tinktur mit erstaunlicher Wirkung zu erhalten!

weißes Haar

Kaffee eignet sich hervorragend zum Färben weißer Haare

Kaffee ist eine hervorragende Alternative zu chemischen Farbstoffen, da es sich um ein Naturprodukt handelt. Ideal für Menschen mit braunem oder dunklem Haar , deckt graues Haar perfekt ab und verfügt zudem über keratinstärkende Eigenschaften.

Kaffeetinktur zu Hause zuzubereiten ist ganz einfach , das brauchen Sie:

  • 2 Löffel Kaffee ;
  • 2 Esslöffel Kakao;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 2 Tassen Wasser;
  • 1 Eigelb;
  • 1 Esslöffel Apfelessig.

Wie man Kaffeetinktur herstellt

Hier ist das Verfahren, um eine wirksame Kaffeefarbe zu erhalten, damit Sie nie wieder graue Haare haben:

  • Nehmen Sie zwei Esslöffel Kaffee und zwei Tassen Wasser;
  • Alles in einen Topf geben und zum Kochen bringen;
  • Kochen, bis sich der Kaffee vollständig aufgelöst hat;
  • Während des Kochens mit einem Holzlöffel vermischen;
  • Sobald der Kaffee geschmolzen ist, schalten Sie die Hitze aus;
  • Filtern Sie nun den Kaffee mit einem Sieb und fangen Sie die Flüssigkeit in einer Tasse auf.

Geben Sie in einen anderen Topf 2 Esslöffel Kakao, 2 Esslöffel Maisstärke und fügen Sie die Flüssigkeit hinzu, die Sie durch das Kochen des Kaffees mit Wasser erhalten haben. Mischen Sie alle Zutaten sorgfältig, bis sie perfekt vermischt sind .

Stellen Sie nun den Topf mit der Masse auf das Feuer und mischen Sie weiter . Nach und nach werden Sie feststellen, dass die Mischung dicker wird, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist . Achten Sie darauf, dass es nicht am Topf kleben bleibt, also rühren Sie weiter. Wenn es dick ist , geben Sie die Mischung in eine Glasschüssel und führen Sie die letzten Schritte aus, um Ihre Tinktur herzustellen.

weißes Haar

So machen Sie die Mischung für weißes Haar noch deckender

Das Geheimnis einer selbstgemachten Kaffeefarbe, die graue Haare perfekt abdeckt und beseitigt, liegt in der Zugabe von Inhaltsstoffen, die wohltuende Substanzen für das Haar enthalten. Zu der entstandenen Mischung 1 Eigelb und 1 Esslöffel Apfelessig hinzufügen .

Die beiden Inhaltsstoffe sorgen für eine nährende, stärkende Verbindung, die das Haar auf natürliche Weise glänzen lässt. Alles gut vermischen, dabei darauf achten, dass sich die Zutaten gut vermischen und schon ist die Kaffeetinktur gebrauchsfertig.

Tragen Sie es auf alle Längen auf und lassen Sie es einige Minuten einwirken. Spülen Sie es dann aus und fahren Sie wie gewohnt mit dem Shampoo fort . Ihr Haar wird eine wunderschöne braune Farbe haben und glänzend sein!