Ein einziger Samen reicht aus, um in nur 20 Tagen einen wunderschönen Kirschbaum zu bekommen: Niemand kennt den Hasel-Trick.

Kirsch-Make-up

Es ist faszinierend, Pflanzen direkt aus dem Kern vermehren zu können . Erfahrene Baumschulen zeigen Ihnen, wie Sie mit dem Trick mit gebrochenem Kern dem Kirschbaum in nur 20 Tagen und mit einfachen Schritten Leben einhauchen. Natürlich sind viel Aufmerksamkeit und eine Prise grüner Daumen erforderlich, um die Video-Tutorials oder den Rat des Gärtners Ihres Vertrauens zu nutzen. Wie bekommt man diese schöne Pflanze? Finden wir es gemeinsam heraus.

Kirschpflanze aus Stein: wie man sie bekommt

Gerade im Sommer bringt die Erde die besten Früchte hervor, die nur darauf warten, genossen zu werden. Ein Farben- und Düfterausch, der die sonnigen Tage umarmt. Aus dem Kern dieser Früchte können mit ein paar kleinen Tipps Setzlinge entstehen. Der Kirschbaum ist nicht nur schön, sondern auch leicht zu bekommen. Die Haselnuss kommt Ihnen zu Hilfe, wenn Sie Ihren Heimanbau bereichern möchten, ausgehend von dieser Grundzutat ohne Pestizide oder Parasiten.

Bio dringt in die Häuser ein und verbindet sich mit dem Wunsch, etwas zu kommunizieren, auch durch die Natur selbst Aus diesem Grund erklären erfahrene Gärtner und Gärtner, wie und warum man Pflanzensamen aufbewahrt.

Für den Betrieb werden ein Kirschkern , fruchtbarer Boden und Wasser zur Bewässerung der Erde benötigt.

Kirschpflanze

Es ist kein Problem, einen schönen Kirschkern zurückzubekommen, wenn man bedenkt, dass die meisten Menschen viele davon essen. Sie benötigen nicht nur einen Stein, sondern mindestens ein Dutzend, damit Sie alle notwendigen Tests durchführen können, um den Baum zur Welt zu bringen.

Sie werden gründlich gewaschen und anschließend getrocknet, um Schimmel vorzubeugen. Die Aussaatzeit für diese Haselnüsse ist Herbst oder Winter, sodass der Sämling im Frühjahr geboren werden kann. Mit der Split-Core-Methode kann der Sämling in nur 20 Tagen gewonnen und im Frühjahr betrieben werden.

Beratung und Vorgehensweise

Der Kirschkern kann in ein kleines Glas mit Universalerde gepflanzt und täglich gegossen werden. Machen Sie Löcher in den Boden des Glases, damit das Wasser abfließen kann.

Wenn der Spross aus dem Samen schlüpft, ist es Zeit, ihn in ein Glas zu verpflanzen.

Haselnuss pflanzen

Während die Sämlinge wachsen, ist ein Wechsel des Topfes unerlässlich. Das ist die einzig einfache Sache. Falls die Pflanze nicht sofort keimt , müssen Sie etwas Geduld haben, denn manchmal dauert es länger als erwartet.

Der gebrochene Kern ist eine optimale Lösung, um innerhalb von etwa einem Monat sofortige Ergebnisse zu erzielen. Es ist wichtig, den Eingriff im Frühjahr durchzuführen und es mit mehr Gruben zu versuchen, damit der Sämling sichtbar wird, und fortzufahren, bis der Garten in voller Kirschblütenpracht erstrahlt.