Löffel Salz unter dem Bett: Finden Sie heraus, warum und wie es geht

Guter Schlaf ist eine Notwendigkeit: Wenn wir keinen guten, erholsamen Schlaf genießen, stehen unsere körperliche Gesundheit und geistige Klarheit auf dem Spiel.

Oft atmen wir jedoch nicht gut, wachen verschwitzt auf, Husten und verstopfte Nase lassen uns keine Ruhe zu. Und die Ursache? Nicht nur saisonale Beschwerden, sondern auch Feuchtigkeit. Zu trockene oder zu feuchte Luft beeinträchtigt unser Wohlbefinden spürbar, mit schwerwiegenden Folgen, wie z.B. Asthmaanfällen oder Allergien.

Um die Umgebungsbedingungen in unseren Häusern zu messen, benötigen wir kein spezielles Instrument wie ein Hygrometer. Schauen Sie sich nur ein paar Details an: Wenn wir uns in Gegenwart von Kondenswasser auf den Fensterscheiben, Schimmelflecken, abblätterndem Putz befinden, leben wir sicherlich nicht in einem gesunden Kontext.

Wir können uns mit einem Luftentfeuchter ausstatten, aber wenn wir die Kosten für ein neues Gerät und dessen Verbrauch sparen wollen, ist es besser, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und dann auf eine natürliche, sehr effektive Methode zurückzugreifen!

Wie man mit einem einfachen Esslöffel Salz unter dem Bett besser schläft.

Löffel Salz unter dem Bett: Finden Sie heraus, warum und wie es geht

Die Regeln zur Bekämpfung von Feuchtigkeit

Um die Luftfeuchtigkeit zu bekämpfen, denken Sie daran, die Räume gut zu lüften, insbesondere das Bad und die Küche. Öffnen Sie vor allem an Schönwettertagen die Fenster weit und lassen Sie die Sonne herein, um die Räume gründlich zu trocknen.

Schalten Sie im Bad und in der Küche den Ventilator und die Dunstabzugshaube ein, damit der Wasserdampf sofort angesaugt wird.

Wenn Sie einen grünen Daumen haben, sollten Sie wissen, dass die Orchidee in der Lage ist, überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen und Ihr Zuhause noch eleganter zu machen. Stellen Sie es in die Nähe eines Fensters, Sie werden die Bildung von Kondenswasser nicht mehr bemerken.

Und dann ist da noch der Salz-Trick, der für das Schlafzimmer gilt, aber nicht nur! Es ist perfekt in jeder Umgebung.

Wie man mit einem einfachen Esslöffel Salz unter dem Bett besser schläft.

Grobes Salz ist aus verschiedenen Gründen berühmt, aber der wichtigste ist vielleicht, überschüssige Feuchtigkeit zu absorbieren. Kurz gesagt, es wirkt wie ein Magnet für Wasserdampfpartikel, die sich in der Luft verteilen.

Stellen Sie eine Schüssel voll davon unter das Bett oder in dessen unmittelbarer Nähe, fügen Sie dem Lavendel ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu, um die Entspannung und den Schlaf zu fördern.

Umrühren, um es gut zu verteilen und schlafen gehen.

Am nächsten Tag werden Sie dank eines tiefen und endlich erholsamen Schlafes wie neu aufwachen.

Überprüfen Sie nach 4 oder 5 Tagen den Behälter: Sie werden feststellen, dass sich ein Teil des Salzes aufgelöst hat und sich am Boden eine farblose Flüssigkeit angesammelt hat. Dies ist das Signal, das den genauen Zeitpunkt anzeigt, an dem es ausgetauscht werden muss.

Wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte, um Ihren natürlichen Luftentfeuchter zu erneuern, der nach Raum riecht!

Großartig, oder?!