Die Zunge der Schwiegermutter, das Geheimnis, um diese schöne Pflanze schnell wachsen zu lassen? Hier. Nur wenige Menschen wissen davon. Sie werden von der unglaublichen Entdeckung überrascht sein.

Die Zunge der Schwiegermutter, das Geheimnis der schnellen Fortpflanzung

Schon mal was von Schwiegermutterzunge gehört? Es ist eine Pflanze, trotz des Namens, wirklich sehr schön. Hier erfahren Sie, wie Sie sein Wachstum mit dieser unfehlbaren Technik beschleunigen können: Sie werden erstaunt sein.

Alle Eigenschaften dieser erstaunlichen Pflanze

Halbsukkulente Pflanze mit botanischem Namen Sansevieria trifasciata, besser bekannt unter dem Namen Schwiegermutterzunge. Sie gehört zur Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae) und ist auf dem afrikanischen Kontinent beheimatet.

Warum hat es einen so besonderen Namen? Wegen seiner spitzen Blätter, die metaphorisch an die “Akzentzungen” von Schwiegermüttern erinnern. Perfekt für die Bepflanzung von Gärten, wächst sie auch gut in der Wohnung. Achten Sie nur auf seine Höhe, die 90 Zentimeter überschreiten kann!

Die Zunge der Schwiegermutter im Topf

Die Blätter sind wenige, kurz, spitz und grün (hell oder dunkel) mit gelben oder grauen Rändern. Es ist pflegeleicht und erfordert nicht allzu viel Aufmerksamkeit, da es sich an jede Umgebung anpassen und Angriffen verschiedener Parasiten widerstehen kann. Sie neigt dazu, sehr langsam zu wachsen und produziert normalerweise nur 4 neue Blätter pro Jahr.

Sie gehört jedoch zu den langlebigsten Pflanzen der Welt und kann sogar 2 Jahre und länger leben, solange sie den richtigen Boden hat, der trocken sein muss. Es benötigt viel Licht und wenig Feuchtigkeit, also seien Sie vorsichtig, wo Sie es platzieren!

Wissen Sie, wie Sie ihr Wachstum beschleunigen oder sogar eine neue Pflanze nur aus den Blättern einer Mutterpflanze zum Leben erwecken können? Du brauchst nur diese Zutat.

Die Zunge der Schwiegermutter, das Geheimnis der schnellen Fortpflanzung

Die Schwiegermutterzunge ist eine Pflanze, die in jeder Umgebung sehr gut wächst, sogar in einer Wohnung. Sie braucht viel Licht und nicht zu viel Wasser, um zu überleben.

Da sie in Afrika beheimatet ist, passt sie sich an alle Böden an, insbesondere an trockene. Es gibt viele Arten, mehr als 100. Zu den beliebtesten gehören Sansevieria trifasciata, Sansevieria cylindrica und Sansevieria zeylanica.

Obwohl es sich um pflegeleichte Pflanzen handelt, wird nicht gesagt, dass sie schnell wachsen können. Es gibt jedoch eine Technik, die es Ihnen ermöglicht, verschiedene Arten nur ausgehend von einem Mutterblatt zu gebären. Hier ist das Geheimnis, das nur wenige kennen.

Um sicherzustellen, dass Sie viele Schwiegermuttersprachen haben und vielleicht sogar zu verschiedenen botanischen Sorten gehören, müssen Sie nur eine natürliche Zutat zu sich nehmen: Zimt. Genau dieses Gewürz hilft der Schwiegermutter, sich schnell zu vermehren.

Hier erfahren Sie, wie es geht. Schneiden Sie von einer großen Pflanze ein Blatt ab und schneiden Sie es in Stücke. Nehmen Sie ein Glas und füllen Sie es mit Zimt. Legen Sie dann diese geschnittenen Blätter in den Behälter, den Sie mit diesem Gewürz gefüllt haben.

Warten Sie 2 Wochen und genießen Sie das außergewöhnliche Schauspiel: Die Wurzeln werden direkt unter den Blättern gekeimt sein! Gib diese nun in einen Topf mit Erde und lass die Zunge deiner Schwiegermutter gesund, kräftig und kräftig wachsen!

Die Zunge der Schwiegermutter, das Geheimnis der perfekten Fortpflanzung

Hier ist das Geheimnis, das es Ihnen ermöglicht, diese Pflanze zu haben, wann immer Sie wollen, indem Sie einfach das Blatt einer Mutterpflanze abschneiden. Sie können auch verschiedene Transplantate ausprobieren oder versuchen, anderen Arten Leben einzuhauchen.

Die Zunge der Schwiegermutter ist eine Pflanze, die sich auch für die Pflege von Personen eignet, die im Garten nicht besonders erfahren sind. Viele Eigenschaften, die es perfekt machen, um es zu Hause oder in einer Wohnung aufzubewahren:

  • Es ist resistent gegen Schädlinge;
  • wird kaum krank;
  • Es erfordert nicht allzu viel Pflege.

In der orientalischen Tradition des Feng Shui wird die Zunge der Schwiegermutter auch zu Zierzwecken erworben oder verschenkt, um schlechte Energie abzuwehren und Glück und Geld ins Haus zu locken.

Wussten Sie auch, dass es sich um eine Pflanze mit medizinischen Eigenschaften handelt? Mit seinen Blättern können Sie einen Sud zubereiten, der hilft, Darmschwellungen  zu reduzieren oder noch nicht verheilte Wunden zu lindern.

Neben der oben besprochenen Blatttechnik gibt es zwei weitere Methoden zur Reproduktion der Schwiegermutterzunge. Die erste ist die der Teilung.

In diesem Fall müssen Sie Ihre Pflanze aus dem Topf nehmen, das Rhizom (d.h. den Stängel) abschneiden und in einen neuen Topf pflanzen. Die zweite Technik ist die einfachste und besteht einfach darin, die Samen in trockenen Boden zu pflanzen.

Unabhängig davon, für welche Methode Sie sich für die Vermehrung entscheiden, denken Sie immer daran, dass die Zunge der Schwiegermutter viel Licht braucht: Wenn Sie sie an einen dunklen oder schattigen Ort stellen, werden Sie bereits nach einigen Stunden sehen, wie die Blätter verwelken.

Denken Sie auch hier daran, es nicht übermäßig zu gießen, da überschüssiges Wasser zur Vermehrung von Pilzen führen kann, die im Boden einen fruchtbaren Platz finden, in dem sie sich vermehren können. Heute haben Sie einige wichtige Begriffe über die Sprache der Schwiegermutter gelernt: das Geheimnis einer schnellen und garantierten Wiedergabe.