Press ESC to close

Toilettenpapier: Verwenden Sie es nicht mehr! Der wichtige Grund, warum viele Menschen dies bereits tun!

Toilettenpapier: Verwenden Sie es nicht mehr! Der wichtige Grund, warum viele Menschen dies bereits tun!

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal in Ihrem Leben darüber nachgedacht: Wie wurde es gemacht, bevor sie das Toilettenpapier erfunden haben? Keine triviale Frage, vor allem wenn man bedenkt, dass es sich um eine Erfindung handelt, die “nur” vor etwa 180 Jahren erfunden wurde. Mitte des neunzehnten Jahrhunderts war es der Amerikaner Joseph Gayetty, der diese Art von Papier entwickelte, das nach der Evakuierung nützlich war. Heute scheint es unmöglich anzunehmen, dass es in einem Badezimmer kein Toilettenpapier geben könnte, aber früher war es die Norm. Im Gegenteil, Gayetty musste sogar viele Menschen davon überzeugen, seine Erfindung zunächst auf dem amerikanischen Markt und dann weltweit zu etablieren. Es ist jedoch auch wahr, dass es nach so vielen Jahren möglich ist, die Situation vollständig zu bewerten, und es sollte nicht überraschen, dass viele dieses Produkt aufgeben. Hier sind die Details.

Toilettenpapier: Ist es besser, es nicht zu verwenden?

Das Thema ist sehr komplex und hat sich in letzter Zeit immer weiter verbreitet. Toilettenpapier ist ein Produkt, das mit erheblichen Auswirkungen auf die Umwelt hergestellt wird: Vor allem das weichste Papier auf dem Markt hat einen hohen Anteil an neuen Pflanzenfasern. Der Rest besteht fast ausschließlich aus Zellulose: Es gibt Toilettenpapiere aus Recyclingpapier in toto, aber sie sind besonders rau. Neben den Auswirkungen auf die Umwelt muss gesagt werden, dass dieses Produkt auch aus einem anderen Grund aufgegeben oder sparsam verwendet werden sollte.

Es sollte nicht als Produkt betrachtet werden, das eine vollständige Hygiene gewährleistet. Die einzige Möglichkeit, Keime und Bakterien zu entfernen, ist die Verwendung von Wasser und Seife, vorzugsweise mild. Nur so kann die Sauberkeit des Intimbereichs gewährleistet und das Risiko von Reizungen vermieden werden. Die Verwendung von Papier allein reicht daher sicherlich nicht aus.

Ein Geheimnis für den Kühlschrank

Neben dem allgemeinen Gebrauch kann Toilettenpapier auch für einen speziellen Trick im Zusammenhang mit dem Kühlschrank verwendet werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Rolle Toilettenpapier in eine Mischung aus Wasser oder Zitronen und etwas Backpulver zu legen. Nachdem Sie den Kühlschrank gründlich gereinigt haben, legen Sie diese Rolle in die genannten Zutaten und lassen Sie sie mehrere Stunden im Gerät. Auf diese Weise können Sie alle Gerüche im Inneren aufnehmen: Wenn Sie keinen Platz haben, schneiden Sie die Rolle in zwei Hälften und legen Sie sie in eine Ecke des Kühlschranks. Das Ergebnis wird in der Tat sehr interessant sein. Die Methode funktioniert wirklich! Auf der anderen Seite absorbiert und desinfiziert Backpulver.