Einige Essensreste sind sehr nützlich für das Pflanzenwachstum und für üppige Blüten. Hier sind welche im Besonderen.

Anlage

In unserem Zuhause brauchen wir immer ein Möbelstück, das uns aufheitert und das einen Kontrast zu den Möbeln bildet oder perfekt zu dem Stil passt, den wir für die Einrichtung unseres Zuhauses gewählt haben.

Aus diesem Grund entscheiden wir uns, Pflanzen verschiedener Art und Blumen im Wohnzimmer, in der Küche oder in dem Raum zu platzieren, den wir bevorzugen, um alles lebendiger und einladender zu gestalten.

Pflanzen: Hier ist die Zutat, die sie robust wachsen lässt

Diese Pflanzen sind nicht nur aus dekorativer Sicht nützlich, wie oft angenommen wird, sondern auch für eine gesündere und gesündere Luft, da wir dank der Chlorophyll-Photosynthese einen Wechsel zwischen Sauerstoff und Kohlendioxid haben .

Einige Pflanzen, insbesondere Sukkulenten, neigen jedoch dazu, das gesamte Kondenswasser aufzunehmen, das in einer feuchten Umgebung entstehen kann, und tragen so dazu bei, die Bildung von Schimmel auf Möbeln und Wänden zu verhindern.

Darüber hinaus sind Pflanzen für die Erhaltung des Ökosystems unverzichtbar , da sie ein sicherer Zufluchtsort für Insekten sein können, in diesem Fall für bestäubende Insekten, die Tautropfen und Pollen finden, die sie transportieren können.

Pflanzen: die Zutat, die sie stark und robust wachsen lässt

Dies ist gut für die Gesundheit des Planeten, da diese Insekten dazu neigen, den Nektar von Blumen zu saugen. Obwohl viele von uns dazu neigen, sie aus unseren Häusern zu vertreiben, müssen wir bedenken, dass unser Planet ohne einige von ihnen dies getan hätte verschwunden. Vor langer Zeit.

Daher tragen Pflanzen und Blumen zu Hause in der Nähe der Fenster oder auf unseren Balkonen dazu bei, dass diese Insekten lange leben und ihre Arbeit problemlos ausführen können.

Das Geheimnis des Gärtners

Aber oft können die Pflanzen , die wir zu Hause haben, nicht lange leben, weil einige von uns keinen grünen Daumen haben oder weil die Wetterbedingungen ungünstig sind.

Aus diesem Grund versuchen viele, die Geheimnisse der Gärtner zu entdecken und zu verstehen, wie sie gesunde und robuste Pflanzen mit üppigen und üppigen Blüten zu jeder Jahreszeit züchten können.

Das Geheimnis liegt in einigen Essensresten und insbesondere in Trockenfrüchten und Nüssen. Die Schalen dieses Lebensmittels sollten gereinigt und in einen Topf gegeben und dann zum Kochen gebracht werden.

Pflanzen: die Zutat, die sie stark und robust wachsen lässt

Sobald dies erledigt ist, lassen wir das Wasser mit einem Sieb abtropfen und geben die restliche Flüssigkeit in eine Sprühflasche und sprühen sie auf die Blätter und Zweige unserer Pflanzen.

So bleiben sie stets glänzend und es entsteht keine Staubbildung Um aber auch reichlich Wurzeln und Blüten zu haben , können wir diese Muscheln in die Erde pflanzen und sie mit dem beim Kochen gewonnenen Wasser bewässern.

In kurzer Zeit werden wir sehen, wie sie spontan und stark wachsen und selbst die widrigen Bedingungen diesen Pflanzen , die wir Tag für Tag üppig wachsen sehen, keinen Schaden zufügen werden .